Project Description

Prozessorientierte Körperarbeit – Einzelsitzung mit Ramona Matschnigg

Durch Körperarbeit lernst du lebendig zu leben.

Die Prozessorientierte Körperarbeit widmet sich in erster Linie dem bewussten Entspannen des Körpers gerade in Zeiten von Angst, Stress oder Schmerz. Ramona Matschnigg arbeitet dabei mit unterschiedliche Arten der Berührung des Körpers, aber auch mit Atemlektionen.

Das Ziel dieser Form der Körperarbeit ist zum einen die Wahrnehmung von unnötiger Anstrengung in unserem Körper und zum anderen, den Körper Entspannung zu lehren. Stressabbau, Kraft, Balance und ein Gespür für sich selbst gehen mit der prozessorientierten Körperarbeit einher.

Ängste und Emotionen sind in unserem Körper gespeichert, durch die bewusste Wahrnehmung bei der prozessorientierten Körperarbeit lernst du auf die Signale deines Körpers zu hören. Nur dann kannst du danach handeln und dein Leben wieder nach eigenen Vorstellungen leben.

Eine Sitzung dauert 60 Minuten und kostet EUR 84,–

Die Anzahl der Einzelsitzungen hängt vom jeweiligen Ziel und von deiner Bereitschaft zur Veränderung in dem Bewusstsein ab, dass deine Selbstverantwortung den gesamten Prozess maßgeblich beeinflusst. Die Einzelsitzungen ersetzen keinesfalls einen Arztbesuch.

Klienten-Bonus:

Für all jene, die sich für eine Sitzungsreihe entscheiden, gibt es gleich zu Beginn einen Bonus:

5 Sitzungen EUR 400,–
10 Sitzungen EUR 750,–

Alle Preise gelten ab 1. Jänner 2019.
Alle Preise inkl. 20% Mwst.

Vereinbare einfach einen individuellen Termin:

Ramona Matschnigg
Prozessorientierte Körperarbeit
0664 / 1067436
praxis@raum-fuer-neues.at
www.ramona-matschnigg.at